Copyright © 2016
Ingenieurgruppe B.A.C.
Impressum - Datenschutz

Kreuzstraßenviertel Leipzig


Energetische Sanierung

Auftraggeber

Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH

 

Projekte

In einem kleinen Plattenbauquartier, inmitten eines traditionellen Leipziger Vorortes, wird die erste Renovierung seit 25 Jahren durchgeführt. Dazu zählen insbesondere die Überarbeitung des Erscheinungsbildes mit attraktiven Farbnuancen, die Erneuerung des Schwachpunktes Plattenfugen und Giebeldämmung sowie die Aufwertung der Eingangsbereiche. Die energetische Sanierung ist darauf ausgelegt, die umzulegenden Modernisierungskosten durch die Verringerung der Verbrauchskosten aufzufangen. Dies erfolgt bei der Erneuerung der haustechnischen Anlagen durch eine kontrollierte Wohnungslüftung, Nutzung günstigerer Fernwärmeoptionen und gezielter Dämmmaßnahmen. Bei den Arbeiten im bewohnten Zustand wurde sichergestellt, dass an jedem Abend zumindest die Kaltwasserversorgung und Toilettenbenutzung innerhalb der Wohnbereiche möglich war.

Energetische Sanierung von Wohngebäuden Typ WBS 70

1. Bauabschnitt – 180 Wohneinheiten

Planung und Objektüberwachung für die:

  • Erstellung Lüftungskonzept DIN 1946 Teil 6
  • Einbau einer Kontrollierten Wohnraumlüftung durch Zu- und Abluft für alle Wohneinheiten
  • Sanierung der Gebäudeheizungsanlage
  • Teilsanierung der Sanitärtechnische Anlagen
  • Einbau von solarthermischen Anlagen zur Trinkwarmwasserbereitung

 

Kosten: 1.200.000 €


Verwandte Projekte

      
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmem Sie dem zu.