Copyright © 2016
Ingenieurgruppe B.A.C.
Impressum - Datenschutz

Paul-Ehrlich-Institut Langen


Umbau der raumlufttechnischen Anlagen – Haus 7 Nordwestflügel

Auftraggeber

Hessisches Baumanagement

 

Projekt

Die Ingenieurgruppe B.A.C. Bau- und Anlagenconsult übernimmt im Paul-Ehrlich-Institut den Umbau der raumlufttechnischen Anlagen zur Versorgung von gentechnischen Forschungslaboren der Sicherheitsstufe S 3. Dieser Umbau erfolgt unter laufendem nicht eingeschränktem Forschungsbetrieb und stellt erhöhte sicherheitstechnische Anforderungen an unsere Mitarbeitenden. Zu Gunsten der Durchführung der wissenschaftlichen Projekte kam es zu Bauunterbrechungen. Aufgrund dessen muss der Bauablauf flexibel an den wissenschaftlichen Betrieb angepasst werden.

 
Umbau der raumlufttechnischen Anlagen zur Versorgung von gentechnischen Forschungslaboren der Sicherheitsstufe S3

Planung und Objektüberwachung für:

  • Neubau raumlufttechnischer Zentralgeräte als Vollklimageräte je 30.000 m³/h mit 100% Redundanz
  • Zentralgeräte mit Wärmerückgewinnung über Kreislaufverbundsystem sowie Kälterückgewinnung mittels adiabater Befeuchtung der Fortluft
  • Versorgung der Zentralgeräte mit Heizmedium über ein Sekundärnetz
  • Versorgung der Zentralgeräte mit Klima-Kaltwasser über ein Sekundärnetz
  • Versorgung der Zentralgeräte mit Reindampf
  • Glykol-Versorgungssystem für Heiz-/Kaltwasser- und WRG-Netz
  • Gebäudeautomation mit kompletter DDC- Regelungstechnik
  • Umbau vorhandener raumlufttechnischer Installationen unter den Bedingungen eines laufenden Forschungsbetriebes

 

Kosten: 4.100.000 €

Schlagwörter: , ,


Verwandte Projekte

      
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmem Sie dem zu.