Copyright © 2016
Ingenieurgruppe B.A.C.
Impressum - Datenschutz

Kindertageseinrichtungen WBS70


Energetische Komplettsanierungen

Auftraggeber

Landeshauptstadt Dresden

 

Projekt

1. Kindertagesstätte in der Karl-Laux-Straße 2-4, 01219 Dresden

Diese KITA ist ein Musterprojekt zur Sanierung von KITA´s vom Typ WBS 70. Der Sanierungsumfang betraf die Gewerke Heizung, Lüftung und Sanitärtechnik. Neben den kindgerechten Sanitäreinrichtungsgegenständen ist im Sockelgeschoss auch eine Behinderten WC-Anlage, sowie eine Ausgabeküche eingebaut worden. Das Sockelgeschoss wird über eine Hebeanlage entwässert.

Energetische Komplettsanierung der Kindertagesstätte für ca. 260 Kinder

  • Planung und Bauüberwachung (Leistungsphasen 3, 5–9 nach HOAI) für die Erneuerung der haustechnischen Installation im Bereich der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärinstallation zur Gesamtinstandsetzung für Kindertageseinrichtungen des Typs WBS 70 KVSE 90/180 mit den zugehörigen brandschutztechnischen Maßnahmen.
  • Diese Planung dient als Leitprojekt für Kindertageseinrichtungen des gleichen Typs mit der erforderlichen Anpassung an den jeweiligen Standort und an die speziellen Nutzungsanforderungen.

 

Kosten: 221.000 €

 

2. Kindertagesstätte im Heinz-Lohmar-Weg 2-4, 01219 Dresden

In dieser KITA erfolgt eine komplexe Sanierung. Bei dieser KITA handelt es sich um ein Gebäude welches in DDR-Zeiten in der WBS 70 bauweise errichtet wurde. Nach der vollständigen Entkernung des Gebäudes ist die Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlage erneuert wurden. Das Sockelgeschoss wird über eine Doppelpumpen – Hebeanlage entwässert. In diesem Geschoss ist auch die Ausgabeküche platziert. Im Gebäude sind neben den Stahlradiatoren auch Flächenheizungssysteme für die Krippenbereiche installiert.

Demontage / Komplettsanierung der Kindertagesstätte der Kindertagesstätte für 262 Kinder

  • Planung und Bauüberwachung (Leistungsphasen 3, 5 – 8 nach HOAI) für die Erneuerung der haustechnischen Installation im Bereich der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärinstallation zur Gesamtinstandsetzung für Kindertageseinrichtungen des Types WBS 70 KVSE 90/180 mit den zugehörigen brandschutztechnischen Maßnahmen.
  • Aufbau eines grunderneuerten Grundleitungssystems für das gesamte Gebäude.
  • Installation einer Fußbodenheizung in den WC-Waschräumen der Einrichtung.

 

Kosten: 267.000 €

 

3. Kindertagesstätte im Asternweg 1-3, 01159 Dresden-Gorbitz

In dieser KITA ist die Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik saniert worden. In dem Sockelbereich erfolgte der Einbau einer Kochküche mit einer Be- und Entlüftungsanlage. Die Krippen- und Sanitärbereiche sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Im Sockelgeschoss ist ein Behinderten-WC installiert wurden.

Demontage / Komplettsanierung der Kindertagesstätte

  • Zusätzlicher Einbau einer Kochküche mit einer Zuluft- und Abluftanlage, Volumenstrom: 2.000 m³/h

 

Kosten: 341.620 €

 

4. Kindertagesstätte in der Hetzdorfer Straße 2-4, 01169 Dresden-Gorbitz

Diese KITA auf der Hetzdorfer Straße 2-4 in Dresden ist brandschutztechnisch ertüchtigt worden. Dabei war es erforderlich, dass die Sanitärräume überwiegend erneuert worden. Die Erneuerung der Heizungsanlage erfolgt ebenfalls. Auf Grund der baulichen Gegebenheiten und der Vorlauftemperatur sind Heizkörper mit einem entsprechenden Verbrennungsschutz zum Einsatz gekommen.

  • Brandschutztechnische Ertüchtigung der Heizungsanlage zur befristeten Nutzung
  • Brandschutztechnische Ertüchtigung der Sanitäranlage zur befristeten Nutzung

 

Kosten: 129.700 €


Verwandte Projekte

      
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmem Sie dem zu.