Copyright © 2016
Ingenieurgruppe B.A.C.
Impressum - Datenschutz

Eröffnung Skytrax Dachterrasse am Frankfurter Flughafen

Unter der Leitung des Architektenbüros Jo Franzke wurde eine bis dato freie Dachfläche zur Dachterrasse umgewandelt. Für die Fluggäste des Frankfurter Flughafens besteht nunmehr die Möglichkeit, nach dem Einchecken und dem Durchlaufen der Sicherheitskontrolle die Zeit bis zum Boarding zu nutzen und nochmal frische Luft zu tanken. Außerdem bietet die neue Dachterrasse im Terminal 1 einen spektakulären Einblick in den Flugbetrieb am größten deutschen Luftdrehkreuz. Um allen Details folgen zu können, steht das kostenfreie Fernrohr zur Verfügung.

Das 138 Quadratmeter große „Open Air Deck“ verfügt über bequeme Sitzmöbel zum Verweilen und Entspannen sowie über einen Informationsmonitor des Deutschen Wetterdienstes mit der Wettervorhersage für die nächsten Tage weltweit.

Die größte Herausforderung bei der Errichtung der Dachterrasse bestand in der brandschutztechnischen Trennung zweier Gebäude, welche über eine Glasfassade verbunden sind. In enger Abstimmung mit der Brandschutzplanung und der Werksfeuerwehr wurde durch die Ingenieurgruppe B.A.C. eine Sprühflutanlage geplant und baulich unter den Vorgaben der Architekten umgesetzt. Weiterhin wurden Signal- und Alarmierungsanlagen in Abstimmung mit Mitarbeitern des Flughafens Frankfurt geplant und errichtet. Nach einer Planungszeit von 4 Monaten und einer Realisierungszeit von 7 Monaten konnte die Dachterrasse im April diesen Jahres eröffnet werden.

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmem Sie dem zu.